top of page

BILD, BR und Abendschau berichten

Aktualisiert: 26. Juli 2023

Sehr geehrte(r) Besucher(in) der Homepage,

liebe Mitglieder,


…nach intensiven Bemühungen ist es uns nun auch gelungen,

die überregionale Presse für eine Berichterstattung zu gewinnen:






Bildzeitung (Raum München - Ingolstadt, leider nicht unsere Region).

Wenn Sie die Berichte interessieren, hier die Links dazu





Mit den Ausschnitten aus den Interviews sind wir

allerdings nur begrenzt zufrieden. Kernaussagen von uns Vorständen

wurden nur teilweise gebracht.

Dennoch ist es für unseren Kampf ein weiterer wichtiger Schritt,

dass wir über die Landkreisgrenzen hinaus wahrgenommen werden.

Immer mehr Bürger aus nah und fern erkennen, dass dieses

„irrwitzige Projekt“ (Hallertauer Zeitung Dez. 2022) nicht realisiert werden darf.

Ob für uns Bürger, für unseren Mittelstand, für unsere Natur,

es gibt auf der ganzen Linie nur katastrophale Langzeitschäden.

Unsichere, zweifelhafte Steuereinnahmen für die Marktgemeinde Rohr

stehen dazu in keinem Verhältnis.

Abgesehen davon bekommt Rohr als finanzschwache Gemeinde

jährlich ca. 1 Million € vom Freistaat Bayern (Schlüsselzuweisung).

Diese würde dann entsprechend gekürzt.

Nahezu jede Gemeinde in Bayern kämpft heutzutage mit Finanzproblemen.

Es darf keine Lösung sein, dass man Haushaltsprobleme löst indem man

Logistikzentren den roten Teppich auslegt.

Genau so wenig sticht der Trumpf -neue Arbeitsplätze-.

Wir haben im Landkreis Kelheim nahezu Vollbeschäftigung

Unser Hauptüberschrift:

Standort Stocka ist absolut ungeeignet,

siehe Zahlen, Daten Fakten.



Wichtig ist uns stets diese Kernaussage:

Wir bekämpfen nicht den online-Handel.

Primär den Standort Stocka.


Aktuelle Aktion:

In den nächsten zwei Wochen werden wir in

Abensberg und in den Ortsteilen verschiedene Plakate

aufstellen. Diese sind auch mit einem QR-Code versehen.

Somit gelangt man sofort auf unsere Homepage.


Bürgerinitiative Region Abensberg und benachbarte Gemeinden

und Orte zur Verhinderung eines Logistikparks Stocka

in der Gemarkung Bachl des Marktes Rohr i. NB“


1. Vorsitzender

Roland Weiß

178 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Leserbirefe aus der Mittelbayerischen Zeitung

„Seltsame Diskussionskultur“ Leserbrief zum Artikel „Amazon: Kein Thema, aber heiß debattiert“ vom 10. April: Als Zuhörer der Debatte im Kreisausschuss stellt sich mir die Situation wie folgt dar: Lan

Comentários


bottom of page